HIER KLICKEN FÜR ANRUF
Bavariastraße 7 | 80336 München | Telefon +49 (0) 89 74 73 23 - 0

Es ist beruhigend,

wenn die Finanzen in guten Händen sind.

Umfassende Steuerberatung

Das deutsche Steuerrecht zählt zu den komplexesten der Welt, deshalb sollten Sie Ihre Steuererklärungen von kompetenten Profis erstellen lassen. Ausgangspunkt ist die Dokumentation der steuerlichen Bemessungsgrundlagen, bspw. Im Rahmen einer ordnungsgemäßen Buchführung.

Unsere Experten wissen, wie die Steuererklärung zu gestalten ist, damit die Steuerlast auf völlig legalem Wege möglichst gering ausfällt. Scheinbar unbedeutende Fehler in Ihrer Steuererklärung können gewaltige finanzielle Mehrbelastungen und Betriebsprüfungen durch das Finanzamt nach sich ziehen.

Sobald Sie alle relevanten finanziellen Posten des vergangenen Einkommens- oder Geschäftsjahres beziffern können, können Sie uns Ihre Unterlagen übergeben und sich auf das neue Jahr fokussieren. Oft bleiben Möglichkeiten zum Steuersparen ungenutzt und Ihr wertvolles Kapital entschwindet in staatliche Steuertöpfe.

Mit der FIDUZIA TREUHAND AG als kompetente Steuerkanzlei an Ihrer Seite bereiten Ihnen Steuererklärungen keinerlei Sorge mehr. Unsere Ratschläge und praktischen Tipps sparen Ihnen Zeit und Geld. Besser noch ist eine vorausplanende Kommunikation zwischen uns.

Franz Eiwanger
Vorstand und Aktionär

vereidigter Buchprüfer
Steuerberater
Dipl.-Kfm.

Unsere Leistungen in der Übersicht – Klicken Sie auf das Themengebiet, für das Sie sich interessieren.

Betriebliche Steuererklärungen

  • Erstellung von Steuererklärungen und Deklarationsberatung
  • Körperschaftssteuererklärung
  • Gewerbesteuererklärung
  • Umsatzsteuererklärung
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Sonstige betriebliche Steuererklärungen
  • E-Bilanz
  • Steuerbescheide prüfen
  • Betriebsprüfungen, Außenprüfung begleiten

Private Steuererklärungen

  • Erstellung von Steuererklärungen und Deklarationsberatung
  • Einkommensteuererklärung inkl. sämtlicher Anlagen
  • Erbschaftssteuererklärung
  • Schenkungssteuererklärung
  • Steuerbescheide prüfen

Gewinnermittlung

  • Erstellung von Jahresabschlüssen jeglicher Rechtsform
  • Erstellung von Überschussrechnungen
  • Erstellung von Zwischen- und Sonderbilanzen
  • Bei Kapitalgesellschaften – Erstellung eines Anhangs und Lageberichts
  • Jahresabschlussbesprechung

Finanzbuchführung

  • Einrichtung und Erstellung der Buchführung aufgrund angelieferter, vorsortierter Belege
  • Unterstützung und Überwachung der von Mandanten erstellten Buchführungen
  • Erfassung der von Mandanten vorkontierten Buchführungen auf Datenträgern
  • Offene-Posten-Buchhaltung
  • Mahnwesen
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs

Lohnbuchhaltung

  • Erstellung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Anfertigung der Lohnsteuer-Anmeldungen und der Beitragsnachweisungen für Krankenkassen
  • Anfertigung der Zahlungsträger für die Gehalts-, Lohnsteuer- und Krankenkassenzahlungen
  • Beratung, Vorbereitung und Teilnahme an Außenprüfungen der Finanzämter und Sozialversicherungsträger

Antragstellung

  • Anpassung der Steuervorauszahlung
  • Fristverlängerung
  • Stundung der Steuerschulden
  • Erlass von Steuerschulden
  • Erstattung entrichteter Steuerzahlungen
  • Aufhebung oder Änderung eines Steuerbescheides
  • Aufhebung einer Steueranmeldung
  • Erstattung ausländischer Quellensteuer

Weitere Leistungen

  • Beratung bei steuerlichen Spezialfragen
  • Klage beim Finanzgericht, Finanzgerichtsprozesse

Wir bleiben mit Ihnen im Gespräch…..
durch regelmäßige Gespräche – Analyse der Zahlen im Jahresrückblick, Prognosen und Handlungsempfehlungen, Besprechung der Anforderungen für das neue Jahr

Häufig gestellte Fragen

Wer darf eine Steuerberatung durchführen?

Das deutsche Steuerrecht zählt zu den komplexesten und undurchschaubarsten der Welt. Deshalb ist es auch gut und sinnvoll, dass nicht jeder dazu befugt ist, Ihnen eine steuerlich und rechtlich richtige und sichere Beratung zu bieten. Ansonsten könnte es nämlich teuer für beide Parteien werden: für den Berater, wegen des Bußgeldes, das er dann zu zahlen hätte, und für Sie, wegen einer eventuell schlechten und falschen Beratung, die Sie am Ende Steuergelder kostet. Sie sollten also wissen, wer Sie beraten darf. Wir haben hier eine kurze Auflistung für Sie erstellt:

– Steuerberater (genaue Bezeichnung)
– Rechtsanwälte mit Niederlassung in der EU (Europäische Union)
– Wirtschaftsprüfer
– vereidigte Buchprüfer
– Zusammenschlüsse der oben genannten Personen zu einer Gesellschaft

Des Weiteren dürfen Ihnen Personen wie Notare oder Patentanwälte durchaus auch Hilfeleistung anbieten, allerdings keine allumfassende Beratung durchführen. Die Beratung durch andere Personen ist verboten und kann mit einem Bußgeld bestraft werden. Prinzipiell hat der Steuerberater die Pflicht, Sie bei Fragen zur Steuer richtig und gut zu unterstützen. Unser Ziel bei Fiduzia ist es, Ihr persönlicher Begleiter rund um das finanzielle Geschehen, ob privat oder geschäftlich, zu sein und Sie im Idealfall über viele Jahre zu begleiten. Ein Steuerberater, der Ihre Situation gut kennt, kann Sie am besten beraten.

Welche Unterlagen werden vom Steuerberater zum Verfassen der Steuererklärung bei Einkünften aus nicht selbstständiger Arbeit benötigt?

Um Ihre Einkommensteuererklärung (bzw. Ihren Lohnsteuerjahresausgleich) anfertigen zu können, benötigen wir nachfolgende Belege:

– letzter Steuerbescheid
– letzter Kirchensteuerbescheid
– Hausgeldabrechnung (bei Mietwohnungen)
– Handwerkerrechnungen oder Rechnungen für haushaltsnahe Dienstleistung (wie z.B Putzfrau)
– Arztrechnungen, Apothekenrechnungen, Rechnungen für neue Brillen etc. (zum möglichen Ansatz der außergewöhnlichen Belastung)
– Versicherungsbescheinigungen (private Lebensversicherung, Haftpflichtversicherung etc.)
– mögliche Bescheinigungen für Altersvorsorge (Riester)
– Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung oder Rentenbescheinigung
– berufliche Belege/Rechnungen (Fachliteratur, Arbeitskleidung, Seminare etc.) für Ansatz der Werbungskosten
– Bescheinigung über Kapitalerträge von der Bank
– Angaben über mögliche Aufwendungen (Kindertagesstätte, Kindergarten) im Zusammenhang mit einem Kind
– mögliche Angaben zu weiteren Einkünften (z.B. Vermietung)

Bei Einkünften aus Gewerbebetrieb, freiberuflicher Tätigkeit oder Vermietungen benötigen wir noch zusätzliche Unterlagen. Rufen Sie uns dazu an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an

Wir freuen uns über Ihren Anruf. Stellen Sie uns Ihre Fragen oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Kennenlern-Gespräch.

089 / 74 73 23 – 0

Schreiben Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Die Größe Ihres Unternehmens oder die Summe Ihres Vermögens spielen dabei keine Rolle.

Zur Kontaktseite

Weitere Infos benötigt

Hier finden Sie die Übersicht über unsere Leistungen. Wir bieten Ihnen ein kompetentes und ganzheitliches Beratungskonzept.

Zur Übersicht