HIER KLICKEN FÜR ANRUF
Bavariastraße 7 | 80336 München | Telefon +49 (0) 89 74 73 23 - 0

Mandantenbrief Januar 2015

Mandantenbrief Januar 2015
29. Januar 2015 p243944

Fiduzia Aktuell

1. Termine Januar 2015 Seite 3
2. Steuerpflicht des unentgeltlichen Verzichts auf ein vorbehaltenes Nießbrauchsrecht Seite 3
3. Abfärbewirkung bei Beteiligung an einer gewerblich tätigen Mitunternehmerschaft mit abweichendem Wirtschaftsjahr Seite 3
4. Abgrenzung des steuerbegünstigten Veräußerungsgewinns für einen nicht begonnenen Betrieb von einer sich überschneidenden neuen gewerblichen Tätigkeit Seite 4
5. Berücksichtigung von ausländischen Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit im Rahmen des Progressionsvorbehalts Seite 4
6. Bilanzielle Behandlung von Sanierungszuschüssen an GmbHs Seite 5
7. Gewinnrealisierung bei Bauingenieurleistungen Seite 5
8. Kindergeld für nicht verheiratete Tochter mit eigenem Kind Seite 5
9. Nachträgliche Anschaffungskosten bei Verzicht auf Kleinanlegerprivileg Seite 5
10. Objektbezogenheit der Bescheinigung für die Inanspruchnahme erhöhter Absetzung Seite 6
11. Preisgeld aus der Teilnahme an einer Fernsehshow als sonstige Einkünfte Seite 6
12. Rückwirkende Anwendung der gesetzlichen Regelung zur Antragsveranlagung verfassungsgemäß Seite 6
13. Teilentgeltliche Übertragung einzelner Wirtschaftsgüter: Beitrittsaufforderung an das BMF Seite 6
14. Zuzahlungen über den Privatnutzungswert hinaus für die Überlassung eines Firmenfahrzeugs sind Werbungskosten Seite 6
15. Gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Miet- und Pachtzinsen ist verfassungsgemäß Seite 7
16. Kein Gewerbesteuererlass trotz Gewinnaufzehrung durch Steuerbelastung bei gewerblicher Zwischenverpachtung Seite 7
17. Anderweitige wirtschaftliche Zurechnung des Anteils an einer Personengesellschaft kann Grunderwerbsteuer auslösen Seite 7
18. Rückwirkendes Entfallen der Grunderwerbsteuer bei Ausübung des gesetzlichen Vorverkaufsrechts durch einen Miterben Seite 7
19. Teilwertabschreibung auf Grund und Boden zulässig Seite 7
20. Beitragszuschuss für nicht Krankenversicherungspflichtige und für in der privaten Krankenversicherung versichertes Beschäftigte im Jahr 2015 Seite 8
21. Freie Unterkunft oder freie Wohnung als Sachbezug ab 1.01.2015 Seite 8
22. Freie Verpflegung als Sachbezug ab 1.01.2015 Seite 8
23. Minijobs: Bestandsschutz- und Übergangsregelungen laufen aus Seite 9
24. Dauerfristverlängerung für Umsatzsteuer 2015 beantragen Seite 9
25. Umsatzsteuerliche Bemessungsgrundlage für an Gesellschafter-Geschäftsführer überlassenen Firmenwagen Seite 10
26. Umsatzsteuerpflichtige Entnahme bei Betriebsaufgabe Seite 11
27. Veräußerung eine unvermieteten Ferienwohnung als nicht umsatzsteuerbare Geschäftsveräußerung im Ganzen Seite 11
28. Vorsteuerabzug aus Baukosten eines gemischt genutzten Gebäudes nur bei rechtzeitiger Zuordnung zum Unternehmensvermögen Seite 11
29. Erhebliche Steuerschulden können Passentziehung rechtfertigen Seite 11
30. Geltendmachung fehlerhafter Anlageberatung bei Offenkundigkeit des Fehlers vor Geschäftsabschluss Seite 11